Hart, qualvoll, schmerzhaft und gnadenlos werden die bösen Fickfotzen hier bestraft. Ungehorsamen Frauen wird hier gezeigt, dass sie besser tun, was man ihnen befielt, sonst müssen sie die Peitsche spüren...

Mit Klammern und Wäschebügeln werden die Frauen nach der Fixierung verdroschen und gequält. Züchtigung heisst das Stichwort, welches die bösen Frauen ertragen müssen, wenn sie sich dem Willen der Herren nicht beugen. Wenn Worte nicht helfen, dann müssen Peitsche und Gerte sprechen.

Harte Schläge und Hiebe auf die Fotze und die Titten sind nur eine Art der Bestrafung. Devoter Sex, Unterwerfung und Gewalt gegen Frauen, die es wollen, zeigen wir hier unverblümt und ohne Hemmungen. Unsere Fickschlampen wollen schliesslich bestraft und gezüchtigt werden. Schmerzen, Schreie und Tränen gehören für unsere devoten Frauen zum Sex dazu, wie ein Schwanz in eine Möse.